Themen für Bachelorarbeiten im FG MM

Mögliche Themen für Bachelor- & Masterarbeiten

Das Fachgebiet für Materialmodellierung bietet laufend die Möglichkeit der Durchführung von Bachelor- bzw. Masterarbeiten an. Mögliche Themengebiete umfassen unter anderem:

  • Modellierung der Defektthermodynamik in TCOs, Perowskiten und Leuchtstoffen
  • Modellierung des Ladungstransports in Bauelementen auf Basis organischer Halbleiter unter Berücksichtigung von Raumladungseffekten
  • Monte-Carlo-Simulationen zur Thermodynamik freier und geträgerter binärer Nanokatalysatoren
  • MD-Simulationen der Sinterns keramischer Nanopartikel
  • Modellierung von AC-Verlusten in makroskopischen Magnet/Supraleiter Hybrid Strukturen (Kontakt: Yuri Genenko)

Bitte wenden Sie sich bei Interesse an

K. Albe, R 211, Tel.: 16-21900.

Voraussetzung sind in jedem Fall gute Kenntnisse der Festkörperphysik, Thermodynamik und Statistischen Mechanik. Einige der genannten Themen lassen sich auch ohne vertiefte Programmierkenntnisse bearbeiten.

Folgende Masterarbeiten sind derzeit zu vergeben:

Ab-initio Study of Cu2-II-IV-Se4 (II = Ba, Sr; IV = Sn, Ge) Earth-Abundant Chalcogenides for Application in Thin-Film Solar Cells

Ort: TU Darmstadt, Beginn: ab sofort möglich

„Atomic-level mechanism underlying the shear band formation process“

Ort: Erich Schmid Institut in Leoben/Österreich, Beginn: ab September 2018