Index

News

  • 2019/01/31

    Erst mal zur „Hobit“ nach Darmstadt

    Auf der Hobit können sich Besucher unter anderem am Stand des Fachbereichs Materialwissenschaften der TU Darmstadt über den Studiengang informieren. Foto: Guido Schiek

    Von Lale Artun – www.echo-online.de (30.01.2019)

    Was tun nach dem Schulabschluss? Der Antwort auf diese Frage können angehende Abiturienten noch bis Donnerstag im Darmstadtium nachgehen. Dort laufen die 23. Darmstädter Hochschul- und Berufsinformationstage „Hobit“.

  • 2019/01/31

    TU Darmstadt investigates new cooling technology

    Team MagnoTherm Solutions Picture: Alisa Chirkova

    MagnoTherm Solutions on German TV News

    Darmstadt — “We can store food with refrigerators for quite a long time. Good for us, but bad for the environment.” Broadcasted by the German private TV channel SAT.1, MagnoTherm Solutions and Technical University Darmstadt was interviewed regarding the potential of magnetic cooling to make refrigeration more efficient and environmentally friendly. For the video (in German language)

  • 2019/01/10

    Licht mit Wasser speichern

    Im Labor: Dr. Bernhard Kaiser begutachtet einen Prozessierungsschritt zur Herstellung dünner Katalysatorschichten. Bild: Katrin Binner

    TU-Wissenschaftler forschen an Solarzellen der dritten Generation

    Materialwissenschaftler um Professor Wolfram Jaegermann und Dr. Bernhard Kaiser erforschen die Grundlagen für eine erstaunlich einfache Art, Energie zu speichern – durch Spaltung von Wasser.

  • 2018/12/19

    Es muss nicht immer Platin sein

    Professorin Kramm inmitten ihrer Arbeitsgruppe. Bild: Gregor Rynkowski

    Ulrike Kramm erhält den Preis der Adolf Messer Stiftung

    Ulrike Kramm, seit März 2015 Juniorprofessorin an der TU Darmstadt, entwickelt edelmetallfreie Katalysatoren für Energieanwendungen. Sie sind der Natur nachempfunden und ähneln dem roten Blutfarbstoff. Für ihre Forschung hat sie den mit 50.000 Euro dotierten diesjährigen Preis der Adolf Messer Stiftung erhalten.

  • center of competence material analysis
  • Profilbereich: Vom Material zur Produktinnovation – PMP
  • Fame Master