Photonenchorellationsspektroskopie

Photonenchorellationsspektroskopie

Gerät: Malvern, Modell: Zetasizer 3000

Daten: a) Dynamische Lichtstreuung; Streuwinkel 90°; Wellenlänge 633 nm

b) Laserdoppleranemometrie

c) Computergestützte Auswertung

Messgrößen: a) Partikelgrößenverteilungen in Flüssigkeiten (3 – 3000 nm)

b) Molekulargewichtsbestimmung von Makromolekülen in Flüssigkeiten

c) Zetapotentialbestimmung von Partikeln in Flüssigkeiten

Probenanforderungen: Partikel in Flüssigkeiten (3 – 3000 nm)

verdünnte Proben (max. 0,1 Vol %)