aem

Advanced Electron Microscopy

Die Zukunft der Elektronenmikroskopie (EM) ist mehrdimensional

Die Aufgabe unserer vom Europäischen Forschungsrat (European Research Council, ERC) geförderten Gruppe Advanced Electron Microscopy (AEM) ist es, auf atomarer Ebene Korrelationen zwischen Struktur Eigenschaften und Materialverhalten in funktionalen Werkstoffsystemen nachzuweisen. Basierend auf unseren materialwissenschaftlichen Erfahrungen mit der aberrations-korrigierten (Cs) Transmissions-Elektronenmikroskopie und Analyse auf atomarer Ebene ist es unser Ziel dem Stand der Technik entsprechende in situ/operando (S)TEM-Methoden für Untersuchungen (z. B. Temperatur, elektrische Spannung/Bias, Gas) zu entwickeln und anzuwenden. Ein weiteres Ziel ist die Einführung und Anwendung von 4D-STEM-Verfahren. Wir haben ebenfalls großes Interesse an der Erfassung umfangreicher und komplexer Daten („big data analysis“) für die Elektronenmikroskopie. Die Gruppe verfügt über ein weites internationales Netzwerk in Forschung und Industrie.

Soziale Medien