Index

News

  • 2017/07/24

    The Great Energy (and Materials) Transition

    The "ChemQuackers" duck and I enjoyed the program of this illuminating meeting on "The Great Transition". (Photo © John Joseph Uhlrich)

    A one-day focused symposium entitled The Great Transition: the importance of critical metals for green energy technologies was held on the 13th of July, 2017, in the Orangerie in Darmstadt, Germany, with approximately 150 participants in attendance. The program, for which the organization was led by Professor Oliver Gutfleisch of the Technical University of Darmstadt and the Fraunhofer Institute for Materials Recycling and Resource Strategies, focused on the timely transition to renewable energy sources and infrastructure („Energiewende“ in German) and the challenges that materials availability (or scarcity) present in realizing that transition.

  • 2017/07/10

    Lückengestütztes Gedächtnis

    Prof. Dr. Lambert Alff (li) und Doktorand Sankaramangalam Ulhas Sharath (re.) an einem selbst entwickelten System zur Molekularstrahlepitaxie. Bild: Gabi Haindl

    TU Darmstadt erweitert Grundlagenwissen zu nicht-flüchtigen Speichern

    Ein Speicherelement, das auch ohne Energie seine digitalen Informationen behält, dabei aber so schnell arbeitet wie üblicher Arbeitsspeicher – daran forschen Materialwissenschaftler der TU Darmstadt.

  • 2017/07/06

    Leistungsschub für Permanentmagneten

    Zwei der beteiligten Forscher: Leopoldo Molina-Luna (l.) und Michael Dürrschnabel arbeiten am aberrationskorrigierten Rastertransmissionselektronenmikroskop. Bild: Felipe Fernandes

    TU-Forschergruppe untersucht Struktur und Verhalten auf atomarer Ebene

    Ein Forschungsteam an der TU Darmstadt hat auf atomarer Ebene untersucht, wie sich Veränderungen im Eisengehalt auf die Mikrostruktur von Samarium-Kobalt-Magneten auswirken. Die Ergebnisse wurden jetzt in „Nature Communications“ veröffentlicht und könnten langfristig zur Entwicklung von Permanentmagneten mit verbesserter Leistung genutzt werden. Solche Magneten finden sich beispielsweise in Mikrowellen, Gyroskopen oder Satelliten-Steuerungen.

  • center of competence material analysis
  • Profilbereich: Vom Material zur Produktinnovation – PMP
  • Fame Master