Ferien im Labor

Wohin in den Ferien?

Der Fachbereich Materialwissenschaft der TU Darmstadt bietetin den Herbstferien 2016 Schülerinnen und Schülern in der Q-Phase Praktikumsplätze an. Die Praktika bieten den Schülerhilfskräften Gelegenheit an wissenschaftlichen Projekten mitzuarbeiten.

Voraussetzung für eine Beschäftigung sind Leistungskurse in Mathematik, Physik oder Chemie sowie Begeisterung für naturwissenschaftliche Fragestellungen.

Die Praktikumsplätze werden in verschiedenen Fachgebieten der Materialwissenschaft angeboten. Es handelt sich um ein bezahltes Praktikum mit einer Arbeitszeit von 40 Stunden pro Woche vom 17.-28. Oktober. Die Schüler erhalten als Vergütung den gesetzlichen Mindestlohn von 8,50 €/Stunde.

Es gibt Plätze in den Fachgebieten Physikalische Metallkunde, Nichtmetallisch-anorganische Werkstoffe, Oberflächenforschung, Disperse Feststoffe, Materialmodellierung, Physics of Surfaces und Funktionale Materialien.

Über die erfolgreiche Teilnahme wird ein Zeugnis ausgestellt.

Achtung: verlängerte Bewerbungsfrist!

Ende der Bewerbungsfrist ist der 22. Juli

Die Bewerbung erfolgt hier online.

Für die Bewerbung werden benötigt:

  • Anschreiben gerichtet an Dr. Thomas Mayer
  • Lebenslauf
  • Letztes Zeugnis
  • unterschriebene Einverständniserklärung der Eltern (bitte hier herunterladen)

Zusätzliche Informationen für die Bewerbung finden sich hier

Rückfragen bitte an Dr. Thomas Mayer:

Jetzt aktuelles Zeugnis nachreichen.