Oliver Gutfleisch

Prof. Dr. Oliver Gutfleisch

Fachgebiet Funktionale Materialien

+49 6151 16-22150
+49 6151 16-22145

Alarich-Weiss-Str. 16
64287 Darmstadt

Raum: L2|07 111

Wissenschaftlicher Werdegang

Oliver Gutfleisch ist Professor für Funktionale Materialien an der Technischen Universität Darmstadt und Wissenschaftlicher Direktor der Fraunhofer-Projektgruppe für Wertstoffkreisläufe und Ressourcenstrategie IWKS in Hanau. Er befasst sich mit neuen Materialien für energieeffiziente Technologien, magnetischen Materialien und Werkstofftechnik. Ein Schwerpunkt seiner Arbeit liegt auf der Entwicklung innovativer Materialien und der Substitution sehr seltener und teurer Roh- und Werkstoffe auf Element-, Prozess- und Produktebene. Im Mittelpunkt stehen dabei unter anderem Permanentmagnete mit drastisch reduziertem Seltenerdgehalt zum Beispiel für den Einsatz in Elektromotoren und Windturbinen bzw. auch die Entwicklung von seltenerdfreien permanentmagnetischen und magnetokalorischen Materialien.

Professor Gutfleisch hat über 300 begutachtete Beiträge in Wissenschaftlichen Zeitschriften veröffentlicht und wurde mehr als 180 mal als Referent zu Wissenschaftlichen Tagungen eingeladen. International engagiert er sich in zahlreichen wissenschaftlichen Beratergremien, unter anderem bei EU ERAMIN (Network on the Industrial Handling of Raw Materials for European Industries), EU ERECON (European Rare Earths Competency Network), TMS Magnetic Materials Committee und in der IEEE Magnetics Society. Zudem ist er Gastprofessor am Imperial College London und am Chinese Academy of Science NIMTE Institute of Materials Technology and Engineering in Ningbo. Gutfleisch ist Sprecher des DGM Fachausschuss Funktionswerkstoffe.

Vorlesungen

  • Neue Materialien für energieeffiziente Technologien
  • Materialwissenschaften und Physik im Sport
  • Magnetische Materialien
  • Werkstofftechnik

Publikationen

pdf

Konferenzbeiträge

pdf

Kooperation

http://www.evico-magnetics.de

zur Liste