Forschungsziele

Forschungsschwerpunkte

Die Forschungsarbeiten konzentrieren sich auf die Entwicklung neuartiger Strategien zur Synthese von anorganischen, oxidischen und nichtoxidischen Materialien mit Eigenschaften, die über den gegenwärtigen Stand der Technik weit hinausreichen. Im Zentrum des Interesses stehen hochleistungsfähige oxidische und nichtoxidische Keramiken mit hervorragenden Funktionen in Bezug auf thermische Stabilität, Härte und elektronische Struktur. Synthesemethoden wie das Polymer-Pyrolyse-Verfahren, die Sol-Gel-Technik sowie die chemische Gasphasenabscheidung (CVD) und neuartige Hochdrucksynthesen werden hierzu gezielt weiterentwickelt.

  • CVD-SiC – Pulver aus Polysilan
  • Si3N4 / SiC Mikro-Nano-Komposit
  • Si3N4 – Whisker aus Polysilazan